Die Bearbeitung

Das Schneiden des Blockes richtet sich nach dem späteren Verwendungszweck.

Die zwei am häufigsten angewandten Verfahren sind das Schneiden der Unmaßtafeln im Stahl-Sand-Gatter, für die Bodenplatten und Fließenproduktion die Multiblattfräse mit Diamant ? Tagliablocki.

Neben vielen Qualitätsansprüchen, wie Kalibrierung der Stärke, gleichmäßige Ausbildung der Fasen etc. ist ein weiterer wichtiger Punkt unserer Arbeit die farbliche Abstimmung zwischen Bodenplatten und Unmaßtafeln bedingt durch die Tatsache, dass zwei verschiedene Rohblöcke zur Fertigung verwendet wurden. Dieses Problem tritt am häufigsten bei geaderten oder gewolkten Hartgesteinen weniger bei den echten Graniten auf.

Dies kann soweit führen, dass wir die Entscheidung treffen, die Bodenplatten aus den schon gegatterten Unmaßtafeln zu schneiden, welches aber erhöhte Kosten verursacht.

Ein Block im Jumbogatter Oberflächenbearbeitung Ein Block in der Multiblattfräse

Zurück
Start Impressum Datenschutz Contact
Copyright © by A. Hoffmann - Natursteine Stein - Import